Lightroom vs. Photoshop

Hallo Zusammen und willkommen zu einem neuen Tutorial.

Heute geht es um den Unterschied zwischen Lightroom und Photoshop. Beide Programme haben Ihre Vorzüge doch wann soll man welches verwenden?

Adobe Lightroom

Lightroom ist eher ein Bildermanager als ein Bildbearbeitungsprogramm. Natürlich hat man auch die Möglichkeit die Bilder zu bearbeiten und es stehen alle Funktionalitäten von Camera RAW auch in Lightroom zur Verfügung. Bearbeitungen wie Helligkeit, Kontrast oder Farbanpassungen können in Lightroom sehr einfach durchgeführt werden.

Die Power von Lightroom steckt eher im managen, im sortieren und dem Synchronisieren von Bearbeitungsschritten über mehrere Bilder.

Lightroom ist also perfekt, wenn man eine leichte Bearbeitung auf RAW Ebene an mehreren Bildern  durchführen möchte. Diese kann man dann auch direkt exportieren, drucken, oder auf die Webseite hochladen.

Adobe Photoshop

Photoshop hat deutlich mehr Dampf und bietet allein durch seine Ebenen viele Möglichkeiten in der Bildbearbeitung. Die Bearbeitung in Photoshop ist eigentlich nur durch deine Vorstellungskraft begrenzt. Der Nachteil ist leider, dass Photoshop im vergleich zu Lightroom immer nur ein Bild bearbeiten kann. Es ist also für eine intensive Retusche oder ein Composing super geeignet, jedoch ein Bild nach dem anderen.

die Kombination

Die volle Power bekommt man natürlich in Kombination. Ich selbst importiere erstmal alle Bilder in Lightroom. So habe ich sie alle an einem Ort kund finde Sie immer wieder. Wenn jetzt nur eine leichte Bearbeitung notwendig ist, verwende ich das Entwickeln Modul von Lightroom. Wenn das Bild zu einem größeren Projekt gehört und eine Retusche oder ein Composing geplant ist, landet das ganze in Photoshop. Hier kann ich auch die Entwicklungseinstellungen von Lightroom direkt übernehmen und das Bild landet danach natürlich als Photoshopdatei wieder in Lightroom und lässt sich dem Shooting wieder zuordnen, sodass man alles wiederfindet.

Eure Meinung

So das wars zu meinem Teil. Jetzt will ich wissen, was ihr verwendet. Lightroom? oder Photoshop? oder vielleicht etwas komplett anderes? Schreibt es in die Kommentare!

17 Kommentare zu "Lightroom vs. Photoshop"

  1. Shanti

    Matthias: "Jetzt geht es darum, warum Lightroom besser ist, als Photoshop..." Auch Matthias literally 5 Sekunden später: "Ich will jetzt nicht sagen: "Das ist besser - Das ist schlechter."

    • Chino

      Sehr gutes Video!

      • Matthias Butz

        Danke :)
    • CharlyRabbitGaming

      Warum Lightroom besser ist. ... ich will jetzt nicht sagen welches besser ist 🤦‍♂️

      • Peter Herrmann

        Toll erklärt, danke! Hätte noch folgende Frage: Wenn ich von Lr auf Ps wechsle um noch etwas nachzubearbeiten und dann das Foto abspeicher um wieder zurück auf Lr zu gehen, dann hat das mit Ps bearbeitete Foto eine sehr große Datenmenge (150 bis 350MB) und zwar unabhängig ob es in TIFF- oder PSD-Format gespeichert wird. Gibt es hier einen Trick um das zu vermeiden bzw. Um eine ähnliche Dateigröße zu erhalten wie vor der Bearbeitung mit Ps? Danke!

        • Panduro

          Kann jemand die vielen anderen Bildbearbeitungsprogramme mal auflisten, außer GIMP!

          • heyJustephan

            Microsoft Paint Microsoft Paint 3D
        • Nalan Aysune

          Danke!

          • Evelyne Röllin

            Hallo Matthias entschuldige bitte, ich möcht nochmal was Fragen. Ich möchte ab und an Bilder bearbeiten, z.b. etwas ausschneiden und in ein neues bild einfügen. Daführ benötige ich den photoshop verstehe ich das richtig?

            • Matthias Butz

              Das funktioniert mit Lightroom nicht richtig. In dem Fall brauchst du Photoshop (oder etwas vergleichbares)
          • Christian Ladwig

            Habe ich richtig gesehen, nutzt du jetzt Win statt Mac? Mich interessiert das sehr, denn ich brauche auch einen neuen PC und denke über einen solchen Wechsel nach! Läuft das alles reibungslos?

            • Matthias Butz

              Hi Christian :) Nein ich bin immer noch bei Mac. Er war nur in Reparatur und deshalb musste ich in diesem Video ausweichen (ich glaube du hast wirklich eines meiner wenigen Videos gefunden die unter Windows aufgenommen wurden) Im Endeffekt ist das Betriebssystem Geschmacksache. Ich bringe jedoch die Tage genau zu diesem Thema ein neues Video raus 😉
          • Finn Dehmer

            Viiiiieeeel zu viel Information und keine Zusammenfassung 😬

            • Jan-Peter Mohwinkel

              Ich nutze LR zusammen mit Photomechanic weil bei allen positiven Eigenschaften die LR hat, es ist .... langsam

              • Nicolas Olsa

                Sehr gut den Unterschied zu kennen, informatives und hilfreiches Video. Gefällt mir echt gut! Auf meinem Kanal findet ihr wie ihr alle Adobe Programme ohne Crack gratis bekommt, falls es jemanden interessiert!

                • Kevin Grellneth

                  Tolles Video! Du hast die Fotos ja mit Sebastian Pretscher bearbeitet. Kenne ihn sehr gut als Kampfkünstler im Bereich Wing Chung. Ich wollte auch meine Fotos mit Lightroom bearbeiten und benutze zur Zeit dieses Modul:)> https://www.digistore24.com/redir/125289/AdiGHus/

                  • Johannes B.

                    Kann man Photoshop noch ohne ein Abo erwerben?

                    • Matthias Butz

                      Soweit ich weiß geht das nicht mehr. Doch das ist nichts Negatives. Ich finde das Abomodell eine tolle Idee
                    • AggressiveTomate

                      Ja Illegal Bedank dich später
                  • elknipso

                    Informatives Video, danke dafür. Ein kleiner Tipp noch, der Ton ist wirklich nicht gut, sehr leise und klingt dumpf, da solltest Du das nächste Mal noch darauf achten.

                    • MUENTERMEDIA

                      Das ist eine schöne Erklärung für alle, die sich schon immer gefragt haben, was der Unterschied zwischen Lightroom und Photoshop ist. Super, weiter so!

                      • Ronny Gutöhrlein

                        Klasse erklärt... nur deine Kaffeetasse ... irgendwie passt die so gar nicht da rein... stört den Blick

                        • Matthias Butz

                          Danke... Das nächste mal versuche ich meine Sucht unter Kontrolle zu halten ;)
                      • Julian Martin

                        Du hast immer so gute Video Ideen👍... Ich denke immer, dass diese Programme so teuer sind...Was sagst du dazu...denkst du es lohnt sich die Programme zu holen wenn es noch aus Hobby macht

                        • Matthias Butz

                          Es gibt zwar kostenlose varianten wie beispielsweise gimp und damit ist auch sehr viel möglich(aber auch komplizierter). Doch gerade für Photoshop und Lightroom gibt es unglaubliche Tutorials. Sowohl kostenlose, als auch Trainings und Videos auf der Adobe Seite. Für 11,89€ im Monat (für Lightroom und Photoshop)kann man wirklich nichts dagegen sagen. Selbst wenn man Photoshop nicht verwendet ist es immer noch ein super Angebot.
                        • MUENTERMEDIA

                          Der monatliche Preis für LR und PS lohnt sich definitiv für jeden, der Spaß an Bildbearbeitung / Bildentwicklung hat. Andere holen sich 2 Packungen Zigaretten dafür im Monat ;-) Probier die Programme doch einfach mal aus, die Testversionen sind ja da. Viel Spaß!
                        • Julius G.

                          Hi Julian Martin, ich weiß die Antwort ist sehr spät! :D Wenn du auf das Abo Model von Adobe kein Bock hast... kann ich dir nur Affinity Photo oder Pixelmator (Pro) empfehlen die beiden Programme sind eine Super Alternative zu Photoshop bzw. Lightroom. Habe zusätzlich auch Photoshop und Lightroom. Gruß

                      Schreibe einen Kommentar

                      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.